Julia´s blog

Die Julia auf Reisen, wo sie war wo sie hinwill und was sie dabei so erlebt

Fotos findest du hier

Blog

Unterwechs

http://marssipa.blogspot.com/
24.4.07 01:13


Blog wechsel

Hallöle,

ich hab seid dieser Woche noch einen zweiten Blog, es ist mir auf die Nerven gegangend das meine css anweisungen bei myblog einfach überschrieben wurden.

So wie der Blog jetzt aussieht ist er zwar ganz okey, aber auch das Keks Problem was ich in einigen Internetkaffees hatte nerfte mich.

Ich will versuchen die beiden Seiten weiterhin parallel laufen zu lassen, ich mein ich bin hier mitlerweile auf über 80 Post. für die die trotzdem mal einen Blick reskieren wollen.

Ab sofort: http://marssipa.blogspot.com

das Jule

1.3.07 16:13


Thai Suppe, Strudel und Kino

Gestern war ein aufregender Tag (mehr oder weniger )



Ich hab Thai gekocht und Apfelstrudel und war im Kino.



Die Sache mit der Thai Suppe, ich hatte so einen Appetit daruaf da ich die Stadt druchwühlt habe nach Zutaten und weil ich kein Korriander und kein Ingwer und was weiß ich noch nicht alles nicht hatte, musste dann Basilkum und Curry Pulver zusammen mit eine Menge Knoblauch und Zwiebeln herhalten.



Sieht doch aber lecker aus, gerochen hats auch umwerfend und gesckmeckt *hmmmmmm*. Dann hab ich mit der Tarta Masse und den vielen Äpfeln die ich hatte noch Apfelstrudel gemacht. In der Küche roch es wie an Weihnachten. Auf was für Ideen man kommt wenn man draußen weise Bergespitzen sieht.


Kino: Das erste Mal, seid dem ich aus Deutschland weg bin, war ich im Kino. Es kam mir auch wie das aller erste Mal vor, hab voll drin gesteckt im Film. Als ich rauskam brauchte ich erst mal ein paar Minuten um zu realisieren wo ich bin. Ich mein das ist nicht minderphantastisch. Der Film war: The Holiday - el descansar, auf englisch mit spanischem Untertitel. Ja ein richtig schöen Weihnachtsfilm, was dann auch wieder zu meinem Strudel gepasst hat.


Alles liebe von hier unten links auf der Weltkarte


Julia

1.3.07 16:04


Nordwärts

Joah,

lang nicht geschrieben, ist auch nicht so viel passiert.

E-Mails schreiben und Antworten erwarten, sowie wieder ein bissel Praxis ins Java programsen kriegen. Den Hostelmensch zu übereden mir ein Kabel für mein Schleppi zu überlassen (er ist jetzt am überlegen das wieder rückgängig zu machen weil seine Leitung in die Knie gegangen ist, weiß gar nicht wie das passieren konnte aber ich hab ihm die Hostelseite auf Deutsch übersetzt, da kann er mir ja nicht einfach das Internet wieder weg nehmen :D ).

Morgen muss ich dann mit meinem Kärtchen zum Reisebüro watscheln um meinen Flug am 8. März nach Buenos Aires zu bezahlen. Ich bin gerade dabei mir einen günstigen Flug für Lima zu organisieren und eine Beschäftigung für die Zeit die ich in und um Lima bleiben will.

Das Wetter ist Heute schon netter, Gestern hats in Strömen geregnet und oben auf den Spitzen geschneet. Die sind jetzt Puderzuckerweis, sehr hübsch find ich.

Bevor ich fliege will ich hier noch mal so eine Jachttur machen so mit dem ganzen Getier was man sehen kann . Und baden im Beagle Kanal, mit extra trocken Badeanzügen !!!

Die Fotos bekommt ihr dann zu sehen. 

Bis bald 

27.2.07 21:33


gepickst

Huhu,

ich komm gerade vom picksen lassen. Ich hab ja  als absolut genialen Abschluss zum Sachen packen wohl meinen Infpass zu den Sachen gepackt die ich nicht mitnahm, nun gut.

Heut dann zu Apotheke und für 180 Pesos den Impfstoff und dann zum Hospital. Da musste ich dann nicht für picksen lassen bezahlen, als ich dann herrausgefunden hab wo ich hinmuss, den für diese Art von Aktivität fehlen mir ganz eindeutig die Vokabeln.

Mal sehen obs mich umhaut oder ob ich nur drei Tage "blauerFleck" Gefühl am Arm hab.

 

Und zu guter Letzt: Der Euro Peso Kurs ist ja genial!!!

22.2.07 16:45


 [eine Seite weiter]