Julia´s blog

Die Julia auf Reisen, wo sie war wo sie hinwill und was sie dabei so erlebt

Fotos findest du hier

Blog

Dinge die man nicht ändern kann

Eltern,
womit hat man die verdient. Ich mein die eigenen. Die von anderen sind ja mal ganz nett, das ist wie mit Kindern anderer Leute, man kann sie wieder abgeben wenn sie nerven.
Aber die eigenen, die fordern und verlangen bediehnungslose Dankbarkeit, ach ja Vergebung, Absolution ach und ewige Verehrung vielleicht auch.
Sie zersören dich immer wieder wenn sie die Gelegenheit dazu haben. Und wenn das einzige was dich am Abgrund vom springen abgehalten hatt, du selbst warst, du ganz alleine. Wie gesagt, sie waren es die dich an den Abgrund geschupst haben, welche rechte haben sie dann noch.
Was hält mich davon ab sie zu verachten und ihnen einen einsamen Tod zu wünschen. Rache, Wut, Schmerz und den Wunsch sie zu packen und zu schüttel bis sie keine Chance mehr haben als zu sehen. Mir in die Augen zu sehen und zu sehen was sie angerichtet haben und dass es an der Zeit ist Verantwortung dafür zu übernehmen. JETZT
2.8.06 01:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen