Julia´s blog

Die Julia auf Reisen, wo sie war wo sie hinwill und was sie dabei so erlebt

Fotos findest du hier

Blog

Thai Suppe, Strudel und Kino

Gestern war ein aufregender Tag (mehr oder weniger )



Ich hab Thai gekocht und Apfelstrudel und war im Kino.



Die Sache mit der Thai Suppe, ich hatte so einen Appetit daruaf da ich die Stadt druchwühlt habe nach Zutaten und weil ich kein Korriander und kein Ingwer und was weiß ich noch nicht alles nicht hatte, musste dann Basilkum und Curry Pulver zusammen mit eine Menge Knoblauch und Zwiebeln herhalten.



Sieht doch aber lecker aus, gerochen hats auch umwerfend und gesckmeckt *hmmmmmm*. Dann hab ich mit der Tarta Masse und den vielen Äpfeln die ich hatte noch Apfelstrudel gemacht. In der Küche roch es wie an Weihnachten. Auf was für Ideen man kommt wenn man draußen weise Bergespitzen sieht.


Kino: Das erste Mal, seid dem ich aus Deutschland weg bin, war ich im Kino. Es kam mir auch wie das aller erste Mal vor, hab voll drin gesteckt im Film. Als ich rauskam brauchte ich erst mal ein paar Minuten um zu realisieren wo ich bin. Ich mein das ist nicht minderphantastisch. Der Film war: The Holiday - el descansar, auf englisch mit spanischem Untertitel. Ja ein richtig schöen Weihnachtsfilm, was dann auch wieder zu meinem Strudel gepasst hat.


Alles liebe von hier unten links auf der Weltkarte


Julia

1.3.07 16:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen